DOKUMENTARISCHE FAMILIENFOTOGRAFIE

"Die dokumentarische Fotografie ist eine Liebeserklärung an das Leben" (Stephanie Richartz)

Die dokumentarische Familienfotografie hat mich komplett in ihren Bann gezogen. Ich liebe es Familien so zu fotografieren wie sie sind. Ich sage ihnen nicht was sie tun sollen, wie sie sich kleiden sollen, welche Posen sie einnehmen sollen oder dass sie zu mir in die Kamera blicken  und lächeln sollen.

 

Nein ich fotografiere die Familien wie sie wirklich sind. Wie sie gemeinsam herumalbern, am Frühstückstisch sitzen und miteinander reden, lachen weil das Kind einen Milchbart hat, gemeinsam ein Spiel spielen oder ein Buch vorlesen, gemeinsam das Mittagessen vorbereiten, wie sie sich liebevoll anblicken, wie die Eltern das Kind trösten nachdem es hingefallen ist oder auch wie sie mit dem Hund einen Spaziergang machen. Ich könnte euch unzählige Situationen aufzählen. 

Ich liebe das Echte, das Spontane, das Authentische, das Gefühlvolle, das Lustige aber auch das Wilde und Chaotische, eben genauso, wie ihr seid und was euch als Familie ausmacht. 

Ihr gestaltet den Tag so wie es am Besten zu euch passt. Entweder gemütlich zu Hause, im Garten, bei einem Spaziergang … oder aktiv bei einem Ausflug. 

Auch den Zeitpunkt entscheidet ihr. Ob ich euch in der Zeit mit Babybauch fotografieren soll oder wenn das Baby schon da ist. Euch als Familie im Alltag oder bei einem Umzug in ein neues Zuhause.

Mit Fotos kann man den Kindern immer zeigen wie und wo sie groß geworden sind und wie ihr als Familie zusammengelebt habt.

Ich möchte für euch den Familienmoment festhalten und ein Stück Kindheit für eure Kinder verewigen.

NADJA AFFENZELLER FOTOGRAFIE - Dokumentarische Familienfotografie

Copyright Nadja Affenzeller  ® Alle Rechte vorbehalten